Skip to main content

Lila Tapeten

lila Tapeten

lila Tapeten

Einen großen Teil des Lebens verbringen Menschen innerhalb der eigenen vier Wände. Welche Gefühle diese Wände hervorrufen, hängt selbstverständlich stark von ihren Farben ab. Lilafarbene Tapeten stehen für Entspannung, Ruhe, Kraft und Luxus. Da Lila eine kühle und beruhigende Farbe ist, findet sie besonders in Schlafräumen Verwendung. Knallige lila Tapeten eignen sich jedoch auch für Kinderzimmer. Hier kommt die magische und fantasievolle Seite der lila Tapeten zur Geltung. Dunkle und kräftige Lilatöne passen zu Jungen, während hellere Töne eher zu Mädchen passen. Zudem vergrößern helle lila Tapeten den Raum. Dunklere Abstufungen sorgen für mehr Nähe und machen weite Räume etwas kleiner.
Dunkle lila Tapeten lassen sich auch sehr gut mit anderen Farben verbinden. In Kombination mit Rot und Orange wirken Lilatöne etwas wärmer und gemütlicher. Zusammen mit Grautönen oder Gold wird die edle und luxuriöse Seite der Farbe hervorgehoben. Wer es etwas freundlicher und ebenfalls vornehm mag, kann das Grau auch durch Weiß ersetzen. Hierbei können sich die Farben sowohl auf großen Flächen abwechseln, als auch eine Mustertapete mit weißen oder grauen Motiven verwendet werden. Für Wohnzimmer bieten sich dagegen eher kleinflächige Akzente mit lila Tapete an. Mittlerweile ist die Farbe wieder im Trend, sodass eine lilafarbene Tapete sehr schnell ins Auge fällt. Wer erst einmal eine Tapete in Lila hat, wird auch schnell neue Ideen haben, denn die Farbe wirkt sich positiv auf die Kreativität und das Unterbewusstsein aus.


Produktangebote

Hier lassen sich alle unten aufgeführten Tapeten und viele weitere Produkte über den Amazon Partnershop erwerben.

Hinweis: Vom 22.11.2017 bis zum 17.12.2017 gibt es bei Amazon für ausgewählte Samsung Geräte bis zu 250 € zurück. Hier können die Angebote angesehen werden.


Top 10 – Gestaltungstipps für den kreativen Umgang mit einer vielseitigen Farbe

  1. Lilafarbene Tapete harmoniert ausgezeichnet mit naturbelassenen Möbeln im Landhausstil aus Kiefern- oder Fichtenholz.
  2. Lila ist die Farbe des Geistes und der Spiritualität. Lila Tapete strahlt Ruhe und Besinnlichkeit aus.
  3. Ideen für eine Blütendekoration mit sehr sanfter, harmonischer Wirkung: Lavendel, Flieder und Klematis.
  4. Ideen für eine Blütendekoration mit stark kontrastiver Wirkung: Sonnenblumen, gelbe Tulpen und gelbe Rosen.
  5. Kombination Lila und Schwarz: ausdrucksstarker, maskuliner Effekt, gut geeignet für eine räumlich eher begrenzte Zusammenstellung, zum Beispiel lila Tapete, schwarzes Lowboard. Für großflächige Gestaltungen ist die Farbkombination wegen möglicher erdrückender Wirkung weniger geeignet.
  6. Kombination Lila und Weiß: feiner, freundlicher, femininer Effekt: gut geeignet für kleinteilige Dekorationen, zum Beispiel lila Tapete, weißes Regal und ebenfalls gut geeignet für eine großflächige farbliche Zusammenstellung, zum Beispiel lila Tapete, weißer Teppich.
  7. Geeignete Räume für lila Tapete im Privathaus: Küche, Schlafzimmer, Esszimmer, Wohnzimmer, Badezimmer.
  8. Eher ungeeignete Räume für lila Tapete im Privathaus: Hobbykeller, Fitnessraum.
  9. Geeignete Räume für lila Tapete im beruflichen Umfeld: Cafés und Restaurants, Buchhandlungen, Praxen von Ärzten und Therapeuten, Massagesalons, Gesellschaftsräume in sozialen Einrichtungen.
  10. Eher ungeeignete Räume für lila Tapete im beruflichen Umfeld: Großraumbüros, Behörden.